Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » Oktober 2011 » Abmahnung Waldorf Frommer "Die drei Musketiere" für Constantin Film Verleih

Abmahnung Waldorf Frommer "Die drei Musketiere" für Constantin Film Verleih

Aktuell verschickt die Kanzlei Waldorf Frommer Abmahnungen für die Constantin Film Verleih. Konkret geht es um den Film "Die drei Musketiere".

Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Betrages in Höhe von 956 Euro.

Die gesetzten Fristen sind regelmäßig sehr kurz. Oft werden wir gefragt, ob diese kurzen Fristen überhaupt rechtmäßig sind. Dies muss man leider ganz klar mit einem großen "Ja" beantworten. Die Rechtsprechung geht davon aus, dass sehr kurze Fristen zulässig und sogar erforderlich sind, da auf Grund eines drohenden einstweiligen Rechtsschutzverfahrens Eilbedürftigkeit besteht.

Es kann also nur dazu geraten werden, innerhalb der gesetzten Frist zu reagieren. Keinesfalls sollte man sich aber von den Abmahnungen einschüchtern lassen. Die vorgefertigte und der Abmahnung beiliegende Unterlassungserklärung sollte nicht vorschnell unterzeichnet werden. Vielmehr empfiehlt es sich, die vorgefertigte Unterlassungserklärung so abzuändern, dass sie kein Schuldeingeständnis darstellt.

Daneben muss stets gefragt werden, ob die geforderten Kosten angemessen sind. Wir sind der Rechtsauffassung, dass dies nicht der Fall ist.

Gerne beraten wir Sie, wenn Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten haben. Die Anwälte der Kanzlei Obladen Gaessler vertreten bundesweit Mandanten gegen die Kanzlei Waldorf Frommer. 

Stand des Artikels: Oktober 2011



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler