Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » November 2011 » Abmahnung FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft "Geto Gold"

Abmahnung FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft "Geto Gold"

Die Kanzlei FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg verschickt aktuell Abmahnungen für die Firma Geto Gold Musikverlag GbR. Konkret geht es um das Lied "Die Atzen mit Nena - Strobo Pop".

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Betrages in Höhe von 450 Euro.

Der Titel befindet sich auf einem sog. German Top 100 Single Chart-Container. Dies bedeutet, dass eine Reihe von Folgeabmahnungen anderer Kanzleien droht. Folgeabmahnungen können durch die Abgabe von vorbeugenden Unterlassungserklärungen verhindert werden.

Sie sollten sich auf jedenfall also professionell beraten lassen, da Abmahnungen, die sog. Chartcontainer schnell zu einem Fass ohne Boden werden können. Um Folgeabmahnungen zu verhindert genügt nämlich keinesfalls die Abgabe der der Abmahnung beiliegenden Unterlassungserklärung.

Ob die geforderten 450 Euro angemessen sind, hängt stets vom Einzelfall ab. Wir sind der Rechtsauffassung, dass der geforderte Betrag in einer Vielzahl von Fällen überhöht ist. Ferner kommt es immer wieder vor, dass der Gegenseite überhaupt kein Schadensersatz zusteht. Auch dies sollte im Einzelfall geprüft werden. 

Stand des Artikels: November 2011



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler