Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » Januar 2012 » Filesharing-Abmahnung Urmann + Collegen (U+C) für Puaka Video Produktion GmbH

Filesharing-Abmahnung Urmann + Collegen (U+C) für Puaka Video Produktion GmbH

In den letzten Tagen hat die Kanzlei Urmann + Collegen (U+C Rechtsanwälte) wieder Abmahnungen für diverse Filmproduktionsfirmen aus der Erotikfilmbranche verschickt.

Rechteinhaber sind u.a. die Puaka Video Produktion GmbH, Magmafilm und DigiProtect. Den Abmahnungen ist gemeinsam, dass die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages von in der Regel 650 Euro gefordert wird. Auffällig ist, dass die Verstöße oftmals sehr weit in der Vergangenheit liegen sollen, bzw. dass die Empfänger der aktuellen Abmahnungen bereits vor einigen Monaten eine Abmahnung von U+C erhalten haben. Auch wenn die Verstöße bereits einige Zeit in der Vergangenheit liegen sollen, müssen die Abmahnungen in jedem Fall ernst genommen werden. Zwar mag das Risiko einer einstweiligen Verfügung nach einer solch langen Zeit eher überschaubar sein. Aber anstelle einer einstweiligen Verfügung kann der jeweilige Rechteinhaber die Unterlassungsansprüche auch im Wege einer Klage geltend machen. Hier kommen üblicher Weise ganz erhebliche Kosten auf einen zu.

Dies kann durch die Abgabe einer sog. modifizierten Unterlassungserklärung verhindert werden. Modifizierte Unterlassungserklärungen stellen kein Schuldeingeständnis dar, sondern verhindern lediglich, dass die Gegenseite Unterlassungsansprüche gerichtlich durchsetzen kann. Nach Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung geht es letztlich "nur noch" um die Frage, ob der Pauschalbetrag gezahlt werden muss. Erfahrungsgemäß lassen sich die geforderten Summen durch ein professionelles Vorgehen erheblich reduzieren. In vielen Fällen konnten wir zudem erreichen, dass keine Zahlung geleistet werden muss. Es lohnt sich also zu kämpfen. Allerdings sollte richtig vorgegangen werden. Dazu zählt in der Regel auch, dass man sich von einem auf Filesharing-Fälle spezialisierten Rechtsanwalt beraten lässt. Wir stehen Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. Ferner bieten wir faire Festpreise für die Verteidigung gegen Filesharing-Abmahnungen an. 

Stand des Artikels: Januar 2012



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler