Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » Januar 2012 » Abmahnung Kanzlei FAREDS für Track by Track Records "Play & Win - Ya BB"

Abmahnung Kanzlei FAREDS für Track by Track Records "Play & Win - Ya BB"

Die Kanzlei FAREDS aus Hamburg verschickt aktuell Abmahnungen im Auftrage der Firma Track by Track Records. Konkret abgemahnt wurde das Lied "Play & Win - Ya BB".

Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 450 Euro.

Das Lied befindet sich auf dem Sampler "Kiss FM Fresh Top 40". Dies bedeutet, dass Folgeabmahnungen durch die unterschiedlichsten Abmahnkanzleien drohen. Folgeabmahnungen können durch die gezielte Abgabe von sog. vorbeugenden Unterlassungserklärungen zu einem Großteil verhindert werden. Hinsichtlich der Abmahnung der Kanzlei FAREDS bleibt folgendes anzumerken: Es sollte davon Abstand genommen werden, die der Abmahnung beiliegende Unterlassungserklärung vorschnell zu unterzeichnen. Vielmehr sollte man eine sog. modifizierte Unterlassungserklärung abgeben. Die von FAREDS vorgefertigte Unterlassungserklärung dürfte ein Schuldeingeständnis darstellen. Hinsichtlich der geforderten Kosten in Höhe von 450 Euro hängt es stets vom Einzelfall ab, ob diese zu Recht gefordert werden. In vielen Fällen dürfte der Betrag jedenfalls zu hoch angesetzt sein. Hier kommt es aber auf viele Einzelumstände an. Die Abmahnung sollte jedenfalls genauestens überprüft werden. Ist diese zu Unrecht erfolgt oder beinhaltet die Abmahnungen Anhaltspunkte für offensichtliche Fehler, sollte die Zahlung mit entsprechenden Argumenten dauerhaft verweigert werden. 

Stand des Artikels: Januar 2012



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler