Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » Juni 2011 » Kanzlei Schroeder mahnt erotische Filme ab

Kanzlei Schroeder mahnt erotische Filme ab

Die Rechtsanwaltskanzlei Lutz Schroeder mahnt zur Zeit wieder verstärkt pornografische Filmwerke ab. 

 

Bei den Abmahnungen der Kanzlei Schroeder sollte zunächst überprüft werden, ob ein Upload überhaupt stattgefunden haben kann. Es sollte Dateiname und Filmname verglichen werden. Ferner sollte die vorgefertigte Unterlassungserklärung keinesfalls ungeprüft unterzeichnet werden. Schließlich stellt sich die Frage, ob die geforderten Kosten nicht überhöht sind.

Stand des Artikels: Juni 2011



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler