Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » April 2012 » Abmahnung WeSaveYourCopyRights im Auftrag der Mary Applegate "The Power of Love"

Abmahnung WeSaveYourCopyRights im Auftrag der Mary Applegate "The Power of Love"

Aktuell verschickt die Kanzlei WeSaveYourCopyRights Abmahnungen für Frau Mary Applegate. In der uns vorliegenden Abmahnung geht es um den Titel "The Power of Love" der Künstlerin Jennifer Rush.

Die Kanzlei fordert die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 450,00 Euro. Der Titel befindet sich u.a. auf dem Sampler "Die Ultimative Chartshow - Die Erfolgreichsten Pop Hymnen Aller Zeiten".

Hier besteht das Problem, dass Folgeabmahnungen durch die unterschiedlichsten Kanzleien drohen. Derartige Folgeabmahnungen können im Vorfeld durch die Abgabe von sog. vorbeugenden Unterlassungserklärungen verhindert werden. Hinsichtlich der Abmahnung der Kanzlei WeSaveYourCopyRights (unterzeichnet von Herrn Rechtsanwalt Christian Weber) können wir nur dazu raten, nicht die vorgefertigte und der Abmahnung beiliegende Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Vielmehr sollte eine sog. modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben werden. Eine modifizierte Unterlassungserklärung ist dergestalt formuliert, dass sie kein Schuldeingeständnis darstellt, gleichzeitig aber verhindert, dass der Rechteinhaber Unterlassungsansprüche gerichtlich durchsetzen kann.

Ferner halten wir die geforderten Kosten in einem Großteil der Fälle für überhöht, bzw. praktisch nicht durchsetzbar. Dies hängt jedoch stark vom Einzelfall ab, sodass Sie sich anwaltlich beraten lassen sollten. Die Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte vertritt bundesweit eine große Vielzahl von Betroffenen einer Abmahnung. Sie können uns über unsere Kanzleitelefonnummer jederzeit gerne für eine kostenlose Ersteinschätzung erreichen. 

Stand des Artikels: April 2012



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler