Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » April 2012 » Abmahnung der Kanzlei Bindhardt Fiedler Zerbe für Bushido "I Need A Girl Part3" von Kay One

Abmahnung der Kanzlei Bindhardt Fiedler Zerbe für Bushido "I Need A Girl Part3" von Kay One

Im Auftrag des Herrn Anis M. Ferchichi verschickt die Kanzlei Bindhardt Fiedler Zerbe aktuell Abmahnungen. Konkret geht es um den Titel "I Need A Girl Part 3" von Kay One.

 

In der Abmahnung fordert die Kanzlei aus Linden die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages.

 

Wir können nicht zur Abgabe der geforderten Unterlassungserklärung raten, da diese ein Schuldeingeständnis darstellt. Wenn man diese unterzeichnet, verpflichtet man sich gleichzeitig, die geforderten Kosten zu übernehmen. Ignorieren ist jedoch auch der falsche Weg. Dies kann nämlich dazu führen, dass die Gegenseite eine einstweilige Verfügung bei Gericht beantragt. Dies ist mit erheblichen (vermeidbaren) Mehrkosten verunden. Wir empfehlen die Abgabe einer sog. modifizierten Unterlassungserklärung. Diese stellt gerade kein Schuldeingeständnis dar. Sagt also nichts darüber aus, ob der Vorwurf zutrifft oder nicht. Gleichzeitig verhindert eine modifizierte Unterlassungserklärung aber, dass etwaige Unterlassungsansprüche mit gerichtlicher Hilfe durchgesetzt werden.

 

Wir halten die geforderten Kosten für überhöht. Hier sollte der Abmahnung mit guten und richtigen Argumenten entgegen getreten werden.

 

Jeder Einzelfall hält in der Regel eine Menge von Anknüpfungspunkte bereit, die ein spezialisierter Anwalt für eine gute Argumentation nutzen kann, um die Abmahnung abzuwehren.

 

Die Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte hilft Ihnen gerne, wenn auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Bindhardt Fiedler Zerbe erhalten haben. Sie können uns hierzu für eine kostenlose Ersteinschätzung jederzeit -also auch am Wochenende- erreichen. Ein auf das Urheberrecht spezialisierter Rechtsanwalt aus unserer Kanzlei wird Ihnen dabei weiterhelfen. Die Übernahme der Verteidigung gegen die Abmahnung wird dabei zu einem Festpreis übernommen, den Sie unserer Rubrik "Kosten" entnehmen können.  

Stand des Artikels: April 2012



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler