Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » April 2012 » Abmahnung der Kanzlei Kornmeier & Partner für EMI Music "Mickie Krause - Schatzi Schenk Mir Ein Foto"

Abmahnung der Kanzlei Kornmeier & Partner für EMI Music "Mickie Krause - Schatzi Schenk Mir Ein Foto"

Die Kanzlei Dr. Kornmeier und Partner aus Frankfurt verschickt aktuell Abmahnungen für die Firma EMI Music. In der uns vorliegenden Abmahnung geht es konkret um die Single "Mickie Krause - Schatzi Schenk Mir Ein Foto".

Der Titel befindet sich auf verschiedenen Samplern wie z.B. Apres Ski Hits 2012. Die Kanzlei Kornmeier fordert die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 450,00 Euro. Wir können nur dazu raten, die der Abmahnung beiliegende Unterlassungserklärung vorschnell zu unterzeichnen. Diese stellt nämlich ein Schuldeingeständnis dar. Gleichwohl sollte eine Unterlassungserklärung abgegeben werden, da Unterlassungsansprüche sonst gerichtlich durchgesetzt werden können, was mit erheblichen Kosten verbunden ist. Die Lösung hierfür ist die Formulierung einer sog. modifizierten -also abgeänderten- Unterlassungserklärung. Diese stellt kein Schuldeingeständnis dar, verhindert aber die gerichtliche Durchsetzung der Unterlassungsansprüche.

Hinsichtlich des Vergleichsbetrages müssen wir anmerken, dass dieser in vielen Fällen überhöht sein dürfte. Unsere Erfahrung ist, dass man diesen in der Regel ordentlich reduzieren kann. In vielen Fällen verweigern wir eine Zahlung jedoch auch vollständig für unsere Mandanten. Filesharing-Abmahnungen sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden, da mit ihnen ein erhebliches Kostenrisiko verbunden ist. Sie sollten sich daher von einem spezialisierten Rechtsanwalt beraten und vertreten lassen. Sie können unsere Kanzlei jederzeit gerne telefonisch für eine kostenlose Ersteinschätzung erreichen. 

Stand des Artikels: April 2012



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler