Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » April 2012 » Abmahnung der Kanzlei CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH "Armin van Buuren ft. Adam Young - Youtopia"

Abmahnung der Kanzlei CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH "Armin van Buuren ft. Adam Young - Youtopia"

Die Kanzlei CGM Rechtsanwaltsgesellschaft verschickt Filesharing-Abmahnungen für die Firma DigiProtect. In der uns vorliegenden Abmahnung geht es um den Titel "Armin van Buuren ft. Adam Young - Youtopia".

Problematisch an der Abmahnung ist, dass sich der Titel auf einem Sampler, nämlich der "Dream Dance Vol. 62" befindet. Hier drohen sog. Folgeabmahnungen durch andere Rechtsanwaltskanzleien. Das Problem entsteht dadurch, dass auf einem Sampler verschiedene Rechteinhaber vertreten sind, die alle abmahnen können. Daher sollte man besonders sorgfältig auf die Abmahnung reagieren. Hierzu zählt zunächst, dass man eine sog. modifizierte Unterlassungserklärung abgibt. Unterschreiben Sie also auf keinen Fall die der Abmahnung beiliegende Unterlassungserklärung. Diese stellt nämlich ein Schuldeingeständnis dar. Eine modifizierte Unterlassungserklärung verändert die Unterlassungserklärung so, dass sie gerade kein Schuldeingeständnis darstellt, aber gleichzeitig verhindert, dass die Gegenseite Unterlassungsansprüche gerichtlich durchsetzt. Ferner fodert die Gegenseite einen Vergleichsbetrag in Höhe von 550,00 Euro. Diesen halten wir für überhöht. Je nach Einzelfall wird es gelingen, eine Zahlung vollständig und dauerhaft abzuwehren oder aber jedenfalls die geforderten Beträge deutlich zu reduzieren. Die Kanzlei CGM Rechtsanwaltsgesellschaft ist relativ neu auf dem Markt, sodass es hier auch an Langzeitprognosen fehlt, wie klagebereit die Kanzlei ist. Aus der Erfahrung mit anderen Abmahnkanzleien wissen wir aber, dass bei einem klugen Vorgehen sehr viel erreicht werden kann. Wichtig ist hier in der erster Linie, das man Folgeabmahnungen durch andere Kanzleien bereits im Vorfeld vermeidet. So kann man sich eine Menge Geld und Kosten ersparen.

Wir, die Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte vertreten Abgemahnte aus ganz Deutschland erfolgreich. Wenn auch Sie eine Filesharing-Abmahnung erhalten haben, können Sie uns gerne telefonisch erreichen - auch am Wochenende. Ein Anwalt aus unserer Kanzlei wird ihnen gerne im Rahmen einer kostenlosen telefonischen Ersteinschätzung weiterhelfen 

Stand des Artikels: April 2012



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler