Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » Mai 2012 » Abmahnung der Kanzlei CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für DigiProtect GmbH "Tim Toupet - Vater Abraham"

Abmahnung der Kanzlei CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für DigiProtect GmbH "Tim Toupet - Vater Abraham"

Aktuell verschickt die Kanzlei CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Auftrag der DigiProtect GmbH Abmahnungen. Konkret geht es um den Titel "Tim Toupet - Vater Abraham".

Mit der Abmahnung wird den Empfängern der Abmahnung vorgeworfen, den Titel über Tauschbörsen anderen Usern zur Verfügung gestellt zu haben. Es wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 550 Euro gefordert. Wenn man innerhalb weniger Tage zahlt, soll einem ein Schnellzahlerrabatt eingeräumt werden.

Wir können nur davor warnen, die Unterlassungserklärung vorschnell zu unterzeichnen. Diese stellt ein Schuldeingeständnis dar. Hinzu kommt das Problem, dass sich der Titel auf diversen Samplern befindet. Hier drohen regelmäßig noch weitere Abmahnungen durch die unterschiedlichsten Kanzleien. Daher sind etwaige Schuldeingeständnisse negativ, da eine Abmahnangelegenheit so schnell zu einem Faß ohne Boden werden kann. Vielmehr sollte eine sog. modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben werden. Mit einer modifizierten Unterlassungserklärung ändert man die vorgefertigte Unterlassungserklärung dergestalt ab, dass sie kein Schuldeingeständnis darstellt. Gleichwohl verhindert eine modifizierte Unterlassungserklärung, dass die Gegenseite Unterlassungsansprüche mit gerichtlicher Hilfe durchsetzt. Dies wäre nämlich mit erheblichen Kosten verbunden.

Die geforderten Abmahnkosten von 550 Euro halten wir in vielen Fällen für überhöht. Hier hängt aber vieles vom Einzelfall ab. Mit einer klugen Verteidigung lassen sich die Kosten aber in der Regel entweder vollständig abwehren, jedenfalls aber erheblich reduzieren.

Wenn auch Sie eine Abmahnung erhalten haben, können Sie uns natürlich jederzeit gerne telefonisch für eine kostenlose Ersteinschätzung anrufen. Gerne hilft Ihnen die Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte. 

Stand des Artikels: Mai 2012



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler