Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » September 2012 » ebay-Abmahnung der Kanzlei Saroglakis für die Firma BIRNEX e.K. - Ismet Polat

ebay-Abmahnung der Kanzlei Saroglakis für die Firma BIRNEX e.K. - Ismet Polat

Uns liegt aktuell eine Abmahnung der Kanzlei Apostolos Saroglakis zur Bearbeitung vor. Die Kanzlei vertritt unter anderem die Firma BIRNEX e.K. - Ismet Polat.

In der uns vorliegenden Abmahnung wird eine angeblich fehlerhafte Widerrufsbelehrung abgemahnt. Insbesondere soll die Paragraphenkette veraltet sein. Dies soll ein Wettbewerbsverstoß nach §§ 3, 4 Nr. 11 UWG sein. Die Kanzlei fordert Unterlassungs- und Kostenerstattungsansprüche.

Die geforderten Rechtsanwaltskosten setzen sich wie folgt zusammen:

 

Gegenstandswert: 9000 Euro

1,3 Gebühr gem. Nr. 2300 VV i.V. m. §§ 13, 14 RVG 583,70 Euro

Post- und TK-Pauschale 20,00 Euro
Gesamt: 603,70 Euro

Die Unterlassungserklärung sollte auf keinen Fall ungeprüft und voreilig unterzeichnet werden. Diese stellt nämlich ein Schuldeingeständnis dar. Ferner gilt eine Unterlassungserklärung 30 Jahre lang. Daher sollte stets darauf geachtet werden, wie eine Unterlassungserklärung formuliert ist. Sollten Sie tatsächlich einen Wettbewerbsverstoß begangen haben, raten wir grundsätzlich zur Abgabe einer sog. modifizierten Unterlassungserklärung. Dabei wird die Unterlassungserklärung so formuliert, dass sie gerade kein Schuldeingeständnis darstellt. Ferner ist sie in entscheidenden Punkten deutlich eingeschränkt. Es stellt sich zudem die Frage, ob die geforderten Kosten angemessen sind.

Sollten auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Saroglakis erhalten haben, können Sie uns gerne für eine kostenlose Ersteinschätzung telefonisch unter 0221-789 529 80 erreichen. Wir vertreten Online-Händler aus ganz Deutschland gegen wettbewerbsrechtliche Abmahnungen. Wir übernehmen die Verteidigung gegen wettbewerbsrechtliche Abmahnungen zu fairen Festpreisen.

Stand des Artikels: September 2012



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler