Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » November 2012 » Die Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte im SAT1-Frühstücksfernsehen zum Thema "ebay-Abmahnungen"

Die Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte im SAT1-Frühstücksfernsehen zum Thema "ebay-Abmahnungen"

Heute wurde im Sat1-Frühstücksfernsehen über einen Fall berichtet, den die Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte betreut.

Unsere Mandantin wurde abgemahnt, weil sie angeblich zu viel bei ebay verkaufte und nach Auffassung des abmahnenden Anwaltes damit gewerblich handeln würde, obwohl sie als Privatverkäuferin bei ebay angemeldet war. Durch dieses Handeln sei -so die Abmahnkanzlei- ein Wettbewerbsvorteil entstanden. Unsere Mandantin wurde zur Abgabe einer Unterlassungserklärung und zur Erstattung der Abmahnkosten aufgefordert.

Rechtsanwalt Obladen aus der Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte in dem Beitrag "Wenn Personen abgemahnt werden, die lediglich Kleinstmengen bei ebay verkaufen, kann man davon ausgehen, dass der abmahnende Anwalt wohl das schnelle Geld machen möchte." Gleichwohl sind nicht alle Ebay-Abmahnungen unberechtigt. Im Einzelfall ist es sehr schwer zu beurteilen, ob eine Abmahnung berechtigt ist oder nicht. Dies kann im Ergebnis nur ein spezialisierter Rechtsanwalt erkennen. Wenn Sie eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten haben sollten, könnten Sie unsere Kanzlei gerne für eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung kontaktieren. Wir übernehmen die Verteidigung gegen wettbewerbsrechtliche Abmahnungen zu fairen Festpreisen.

Den Fernsehbeitrag können Sie hier abrufen:

http://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/ein-fall-fuer-das-gericht-clip 

Stand des Artikels: November 2012



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler