Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » Juli 2011 » Abmahnung Waldorf Frommer "New Kids Turbo" Constantin Film Verleih

Abmahnung Waldorf Frommer "New Kids Turbo" Constantin Film Verleih

Aktuell haben wir wieder Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer aus München vorliegen. Konkret geht es um den Film "New Kids Turbo" der Constantin Film Verleih. Gefordert werden die üblichen 956 Euro sowie die Abgabe einer Unterlassungserklärung. Immer wieder werden wir von Interessenten gefragt, was sie der Kanzlei schreiben sollen. Wir können in solchen Fällen nur dazu raten, sich von qualifizierten Anwälten beraten zu lassen. Oftmals ist es nämlich so, dass vermeintlich gut gemeinte Äußerungen und Beteuerungen sprichwörtlich ein "Schuss nach hinten" sein können. Bei der Verteidigung gegen urheberrechtliche Abmahnungen kommt es oftmals auf kleinste Details an, die über die Durchsetzbarkeit der eventuell bestehenden Ansprüche entscheiden. Die Rechtslage ist mittlerweile so undurchsichtig, dass der Laie diese fast nicht mehr überblicken kann. Auch sollte stets ein besonderes Augenmerk auf die Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung gelegt werden. Sicherlich gibt es auch im Internet hierfür "Notfall-Lösungen". Diese sollten aber auch wirklich nur als Hilfen im Notfall verstanden werden. Gerade die Frage, ob eine Unterlassungserklärung erweitert oder beschränkt werden soll, ist eine nicht zu unterschätzende Frage. Die richtige Antwort kann nämlich entweder vor teuren Folgeabmahnungen oder aber vor eventuell anfallenden Vertragsstrafen schützen. 

Stand des Artikels: Juli 2011



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler