Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » Oktober 2013 » Abmahnung der Kanzlei WeSaveYourCopyrights für zooland Music GmbH "Komodo (Hard Nights)" von R.I.O Feat. U-Jean

Abmahnung der Kanzlei WeSaveYourCopyrights für zooland Music GmbH "Komodo (Hard Nights)" von R.I.O Feat. U-Jean

Die Kanzlei WeSaveYourCopyrights berichtet, dass sie aktuell wieder Abmahnungen im Auftrag der Firma Zooland Music GmbH verschickt.

Erwartungsgemäß hindert das Gesetzt gegen unseriöse Geschäftspraktiken, welches am 9. Oktober 2013 in Kraft getreten ist, nicht daran, neue Abmahnungen zu versenden. Unklar ist bislang noch, ob auch die Kanzlei WeSaveYourCopyrights den Weg geht, geringere Kosten von den Abgemahnten zu fordern. Bislang sind für abgemahnte Singles Beträge zwischen 300,00 Euro und 450,00 Euro gefordert worden. Keinesfalls sollte man sich durch recht niedrig gewählte Vergleichsbeträge vorschnell dazu verleiten lassen, die der Abmahnung beiliegende Unterlassungserklärung ungeprüft zu unterzeichnen. Diese dürfte nämlich ein Schuldeingeständnis darstellen. Hinzukommt, dass sich die abgemahnten Singles häufig auf Samplern wie Bravo Hits, German Top 100-Single Chart Container etc. befinden. Hier drohen Folgeabmahnungen durch die unterschiedlichsten Kanzleien. Es ist keine Seltenheit, dass man mit ca. 8 bis 10 Folgeabmahnungen zu rechnen hat. Derartige Folgeabmahnungen kann man jedoch bereits im Vorfeld verhindern, indem man frühzeitig richtig auf die Abmahnung reagiert. Dazu kann z.B. die Abgabe von sog. vorbeugenden Unterlassungserklärungen gehören.

Wir von der Kanzlei Obladen Gaessler Rechtsanwälte helfen Ihnen gerne bei der Verteidigung gegen Filesharing-Abmahnungen weiter. Wenn auch Sie eine Abmahnung erhalten haben, können Sie uns gerne für eine kostenlose Ersteinschätzung unter 0221-78952980 erreichen.

Stand des Artikels: Oktober 2013



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler