Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Artikel » Juli 2011 » Abmahnung von Sasse & Partner für Splendid Film "The Expandables"

Abmahnung von Sasse & Partner für Splendid Film "The Expandables"

Die Kanzlei Sasse & Partner mahnt zur Zeit für die Splendid Film das Werk "The Expandables" ab. Es wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Betrages in Höhe von 800,00 Euro gefordert. Unterzeichnet man die vorgefertigte und der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung, verpflichtet man sich zugleich zur Zahlung der geforderten 800,00 Euro. Daher kann nur dazu geraten werden, eine sog. modifizierte Unterlassungserklärung abzugeben und keinesfalls die vorgefertigte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. In vielen Fällen ist ein Zahlungsanspruch nämlich nicht berechtigt, bzw. ein solcher geringer als die geforderten 800,00 Euro. 

Stand des Artikels: Juli 2011



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler