Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Sie können unsere Internetseiten nutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Gespeichert werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie  der Name Ihres  Providers, die Seite, von der Sie kommen, die Seiten, die Sie sich im Rahmen unseres Internetauftrittes angeschaut haben und deren Abrufdatum. Diese Daten erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs unseres Internetauftritts freiwillig mitteilen. Die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die Regelungen des Telemediengesetzes („TMG“) und des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“) werden von uns selbstverständlich beachtet.

Verwendung von Cookies

Diese Internetseite verwendet sog. Cookies. Cookies sind Textdateien, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sog. Sitzungs-Cookies werden nach dem Verlassen unserer Internetseite wieder gelöscht. Diese Seite verwendet daneben Cookies, die auf Ihrem Computer auch nach Verlassen der Internetseite gespeichert bleiben. Diese dauerhaften Cookies ermöglichen es, dass Sie bei einem neuen Besuch wiedererkannt werden. Wir verwenden die Cookies nicht, um personenbezogene Daten zu erheben, speichern oder zu nutzen. Wünschen Sie nicht die Nutzung von Cookies, können Sie die Cookie-Funktion in Ihren Browsereinstellungen abschalten.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Die Google Trackingcodes dieser Website verwenden die Funktion „_anonymizeIp()“, somit werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Durch klicken des Buttons „Deaktivieren“ wird das Tracking vollständig unterbunden. Damit der Widerspruch dauerhaft vorgenommen wird, muss Ihr Browser Cookies akzeptieren.

Alternativ können Sie der Datenerhebung durch den Einsatz eines Google Browser-Plugins widersprechen. 

Ansprechpartner:
Bei Fragen zur Erhebung, Speicherung und Löschung von etwaigen personenbezogenen Daten oder bei Auskünften, Berichtigungen oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an Herrn Rechtsanwalt Robert Gäßler, Ubierring 43, 50678 Köln, kanzlei@obladen-gaessler.de

Kostenlose Ersteinschätzung

Hotline: 8:00-22:00 Uhr

0221 800 676 80

Sofortige anwaltliche Hilfe!

Erfahrung aus über 7.000 bearbeiteten Abmahnungen



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler