Lampmann Haberkamm Rosenbaum - Anwälte gegen Abmahnung

Anwälte gegen Abmahnung

Die Abmahnwellenbrecher

Lampmann Haberkamm Rosenbaum

Lampmann Haberkamm Rosenbaum wurde mandatiert von:
Camino Filmverleih,Timespeed GmbH, Torsten Taubert

Die Kanzlei hat im Jahr 2011 Kinofilme abgemahnt. Es wurde die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages gefordert. In letzter Zeit wurden Fälle bekannt, in denen fast zwei Jahre später die derzeitige wiederholt Forderung geltend gemacht wurde.

In neuerer Zeit (Stand: November 2012) hat sich die Kanzlei schwerpunktmäßig auf das Wettbewerbsrecht verlegt. Hier werden Abmahnungen u.a für die Timespeed GmbH wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrungen oder Garantieerklärungen ausgesprochen.

UPDATE September 2013: Nach einer selbst publizierten, als großen Erfolg gefeierten außergerichtliche Einigung im Bereich der unerlaubten Bildernutzung werden vermehrt Fälle bekannt, in denen die Kanzlei für Urheber von Lichtbildern hohe Schadensersatz- und Aufwendungsersatzforderungen geltend macht.


Blogeinträge zu Lampmann Haberkamm Rosenbaum

KATEGORIE: Allgemeines

Unterlassungsansprüche bei E-Bay Bewertung

Immer wieder aktuell ist das Thema Bewertungskommentare auf E-Bay.

Aktuell liegt uns ein Fall vor, in welchem die Kanzlei Lampmann Haberkamm Rosenbaum aus Köln rigoros für die

[ mehr ]

Kostenlose Ersteinschätzung

Hotline: 8:00-22:00 Uhr

0221 800 676 80

Sofortige anwaltliche Hilfe!

Erfahrung aus über 7.000 bearbeiteten Abmahnungen



© 2011 - 2016 Rechtsanwälte Obladen Gaessler